Als Neueinsteiger richtig wetten lernen

[ivcs]
Type: article
[/ivcs]

Sportwetten abzugeben, gerade in Bezug auf wichtige Sportereignisse, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Dies erkennt man nicht nur an den zahlreichen Wettbüros in den Städten, sondern auch am riesigen Angebot im Internet.

Was man dabei, gerade als Neueinsteiger, beachten sollte und auf welche Sportevents man wetten kann, wollen wir Ihnen hier näherbringen.

Darauf sollte man achten

Vor allem bei der Nutzung von Onlineangeboten sollte man zunächst prüfen, ob der Sportwettenanbieter über eine EU-Lizenz verfügt und eine sichere Übertragung der Daten gewährleistet ist. Dies erkennt man daran, dass die Homepage unter https://… läuft.

Vergleichen schadet nie! Vor allem bei einem Neukundenbonus und den Bedingungen dafür sowie bei den Wettquoten, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein können.

Das Wettangebot

Fußball

Angeboten dabei werden unter anderen

  • die Ergebniswetten:Hier wird auf das genaue Endergebnis gewettet
  • die 2- oder 3-Weg-Wetten: Wetten auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage
  • die Halbzeitwetten: Wetten auf die erste oder zweite Spielhälfte
  • Wer schießt das erste Tor?
  • Welche Mannschaft geht in Führung, welche bekommt zuerst einen Elfmeter?
  • die Langzeitwetten: Wer wird Meister, wer steigt ab und ähnliche Ereignisse
  • bei Turnieren: Wer gewinnt, wer wird Torschützenkönig?

Pferderennen

Bei einer der ältesten Wettarten überhaupt gibt es beispielsweise folgende Optionen:

  • die Siegwette: Welches Pferd landet auf dem ersten Platz?
  • die Platzwette: Ein bestimmtes Pferd muss dabei einen der ersten drei Plätze belegen
  • die Zweierwette: Welches Pferd landet auf Platz eins, welches auf Platz zwei?
  • die Langzeitwetten: Zum Beispiel die Sieger von drei Rennen in Folge

Eishockey

Folgende Wettmärkte gibt es unter anderen beim Spiel mit dem kleinen Puck:

  • die 2- oder 3-Weg-Wetten: Wetten auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage
  • die Über- oder Unterwetten: Wetten auf mehr oder weniger als eine bestimmte Anzahl Tore
  • die Zeitpunktwetten: Zum Beispiel, wann das erste Tor fällt oder wann die erste Strafe ausgesprochen wird
  • Genaues Endergebnis

Tennis

Etwas eingeschränkter ist das Angebot beim Tennis. Hier gibt es beispielsweise

  • die Zwei-Weg-Wetten: Auf Sieg oder Niederlage
  • die Langzeitwetten: Auf den Turniersieg
  • die Game- oder Satzwetten